Das war's, die Saison ist durch! Bei herrlichem Wetter verabschieden wir uns in die Winterpause!

Weinfest 2016: Hier ein Bilderreigen:

Sie möchten Ihre Mitgliedsdaten ändern:

 

Das kann man hier:  entsprechende Vordrucke

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

http://www.freibad-schöppenstedt.de/mitglied-werden/

 

Mitgliedesantrag!  Hier oben klicken

Was bietet unser Freibad?

  • 20.000 qm Grundstück
  • einmalige Süd-Hanglage zum ausgiebigen ruhigen Sonnen
  • trotzdem Platz zum Spielen und Toben für die Kinder
  • Sehr große Liegewiese, sonnig bis schattig je nach Wunsch, mit altem Baumbestand
  • Beheiztes Becken, überwiegend Solarthermie, sonst beheizt mit Strom
  • 50-m-Schwimmbecken
  • Sprungbereich (1m, 3m und 5 Meter)
  • großes Nichtschwimmerbecken mit Wasserrutsche
  • Riesen-Seestern zum Toben im Wasser (ca. 6 * 6 m)
  • Kleinkinderplanschbecken mit Sitzgelegenheit in der Nähe
  • Spielplatz mit Sandkasten für Kleinkinder
  • diverse Spielgeräte
  • Beach-Volleyball-Feld, Schach und Tischtennis
  • Schwimmkurse, Wasser-Gymnastik, Tauchkurse
  • Bistro mit lecker Essen und Trinken, zu normalen Preisen
  • Hausgemachter Kuchen (nicht immer verfügbar, aber meistens schon...)

In diesem Sinne: Macht mit!

 

In der Saison 2009 standen wir vor der großen Aufgabe, das Bistro im Bad zu übernehmen. Ein mutiger Schritt  für uns Ehrenamtliche! Unter der Führung von Gisela und Helmut Kraus und mit vielen fleißigen Mitgliedern ist das seither immer wieder hervorragend gelungen. Trotz des nicht gerade besten Sommers war der Bistrobetrieb nicht nur finanziell ein voller Erfolg.

 

 

Wie schon im Vorjahr stehen wir auch heute wieder vor neuen Herausforderungen. Mittlerweile sind wir alle schon etwas geübter, was Badbetreuung und Veranstaltungen angeht. Langfristig wollen wir aber mehr erreichen. Dafür brauchen wir noch viel mehr Aktive als bisher. Darum eine herzliche und eindringliche Bitte: Machen Sie mit! Bringen Sie sich ein!

 

Schöppenstedter: Wollt Ihr Euer Bad verlieren? Wenn wir es nicht gemeinsam schaffen, wird das Bad geschlossen! Die Vereinbarungen zwischen Land Niedersachsen und Samtgemeinde Schöppenstedt kann jeder Nachlesen....